Die Elektro Seitz AG bildet aus:

Berufe mit Zukunft für coole Menschen mit Grips und handwerklichem Geschick. Zwei Grundausbildungen, die alle Türen offenlassen und Dir viele Weiterbildungschancen ermöglichen.

Du hast die Möglichkeit für eine Schnupperlehre in beiden Berufen.

Dafür kannst Du Dich telefonisch oder schriftlich bei uns anmelden. Während rund einer Woche hast Du die Chance, Dich mit dem Beruf bekannt zu machen und in ein interessantes und abwechslungsreiches Unternehmen Einblick zu erhalten.

Die Elektro Seitz AG bildet jährlich zwei Lehrlinge aus. Das heisst, es sind mindestens 6–8 Lehrlinge in unserem Unternehmen in der Ausbildung. Du wirst von fachlich gut qualifizierten Mitarbeitern ausgebildet. Lernen wir uns kennen?

Melde Dich unter:

Elektro Seitz AG
Löwenstrasse 3
8280 Kreuzlingen

info@seitzag.ch

Tel. 071 677 95 95

Fachleute der Elektro- und Telematik-Installationsbranche sorgen dafür, dass Energie und Daten in allen Bereichen unserer modernen Gesellschaft effizient und sicher genutzt werden können. Auf sie ist Verlass, heute und in Zukunft! Die Ausbildung Elektroinstallateur EFZ und Elektroinstallateurin EFZ ist eine span­nende Grundausbildung, die alle Türen offenlässt. Elektrotechnische Einrich­tungen sind für das Funktionieren von Wirtschaft und Gesellschaft un­abdingbar. Fachleute der Elektro- und Telematikbranche haben dank der vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildung auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen. Auch bei der Feuer­wehr, bei der Polizei, bei Radio und Fernsehen, im Theater, als technische Hauswarte, im Gebäude- und Facilitymanagement und in vielen anderen Bereichen sind Elektroinstallateure gesuchte Fachkräfte. Die Ausbildung dauert 4 Jahre.

Diese Voraussetzungen bringst Du mit:

  • Abgeschlossene Volksschule, mittlere Anforderungsstufe (Sek E in Kreuzlingen) oder höher
  • Gute Leistungen in den Fachbereichen Mathematik sowie Natur und Technik
  • Handwerkliches Geschick, auch für feine Arbeiten
  • Gutes technisches Verständnis
  • Exaktes, zuverlässiges und verantwor­tungsbewusstes Arbeiten
  • Freude, auch im Team zu arbeiten
  • Normale Farbsichtigkeit, damit Drahtfarben korrekt unterschieden werden können
  • Gute Umgangsformen für den Kontakt mit Kunden und Mitarbeitenden

Fachleute der Elektro- und Telematik-Installationsbranche sorgen dafür, dass Energie und Daten in allen Bereichen unserer modernen Gesellschaft effizient und sicher genutzt werden können. Auf sie ist Verlass, heute und in Zukunft! Die Grundausbildung Montageelektriker EFZ und Montageelektrikerin EFZ ist ein solider Ein­stieg in die Welt der Elektrotechnik, und diese ist für das Funktionieren von Wirtschaft und Gesellschaft un­abdingbar. Dank der vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis sind die Chancen auf dem Arbeits­markt gut. Montageelektriker sind gesuchte Fachkräfte. Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird mit dem eidgenössischen Fähig­keitszeugnis «Montageelektriker/in EFZ» abgeschlossen.

Diese Voraussetzungen bringst Du mit:

  • Abgeschlossene Volksschule der Basisstufe (Sek G, Mathe Niveau M, in Kreuzlingen)
  • In den Fachbereichen Mathematik sowie Natur und Technik werden Leistungen auf dem mittleren Anforderungsniveau verlangt
  • Handwerkliches Geschick und die Fähigkeit zum «Zupacken»
  • Gute körperliche Konstitution für Arbeiten auch im Freien
  • Interesse an technischen Vorgängen und an Neuem
  • Zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Freude, im Team zu arbeiten
  • Normale Farbsichtigkeit, damit Drahtfarben korrekt unterschieden werden können